TV/DTV Schmiedrued
Together we are one!
,

KTF Wettingen 2022

Das Turnfest erstreckte sich über zwei Wochenenden und der TV/DTV Schmiedrued durfte an beiden sein Können unter Beweis stellen. Am 18. Juni machte sich eine kleine Gruppe aus Einzelwettkämpfer/innen auf den Weg nach Wettingen. Der Wettkampf startete für Lukas Bolliger, Erik Bolliger, Marco Longo, Pia Bolliger und Samira Hochuli um 11 Uhr in dem Wettkampfgelände anders wie sonst starteten jedoch alle getrennt. Sie traten in den Disziplinen Barren/ Schulstuffenbarren, Steinheben/ Kugelstossen / Steinstossen und Weitsprung/800m an. Unsere Bestleistungen erreichten Samira Hochuli, sie erreichte den hervorragenden 18. Rang und Lukas Bolliger, er erreichte den 27. Rang. Die erreichten Tagesleistungen wurden am Abend ausgelassen gefeiert.  

Eine Woche später am 25. Juni, machte sich dann der ganze Verein mit Vereinsfahne mit Bus und Trämli auf den Weg nach Wettingen. Als erstes besuchten wir den Zeltplatz wo wir unsere Zelte für bezogen. Das Wetter war auch auf unserer Seite und machte super mit. Unser 3-teiliger Vereinswettkampf startete mit dem Fachtest Allround, welcher die Note 7.87 erreichte, als nächstes waren die Ladies mit der Vorführung des Gymnastik Kleinfeld an der Reihe, welche mit der Note 8.30 belohnt wurden. Nach einer grösseren Pause startete der Schulstufenbarren. Leider musste der 1. Durchgang nach einem Holmen-Bruch unterbrochen werden und sie mussten für einen 2. Durchgang starten, trotz dieses Patzers erreichte der Stufenbarren die hervorragende Note 8.90. Parallel zum 2. Durchgang turnten auch die Männer am Barren und wurden mit der Note 8.32 für ihre Leistungen belohnt. Wir haben insgesamt eine gute Schlussnote von 24.22 erreicht. Nach einem sehr chaotischen Nachtessen ging es ans Party machen, was wir bis in die frühen Morgenstunden taten. Am Sonntag schauten wir noch gemeinsam die Schlussfeier, machten wir uns wieder auf den Heimweg und liessen den Tag ausklingen. Es war wieder einmal ein super Turnfest was uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Herzlichen Dank für den Einsatz und Glückwunsch zu den super Leistungen!